Letzte Neuigkeiten

Gültigkeit der Erlaubnisscheine verlängert - Hinweis für die Vereine

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation, die eine Ausgabe der Fangbücher/Erlaubnisscheine sowie Beitragsmarken für das Jahr 2022 massiv behindert oder teilweise unmöglich macht, räumt uns das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) dankenswerterweise nachfolgende unbürokratische Ausnahmeregelung ein:

- Wenn mit dem Fangbuch/Erlaubnisschein 2021 auch der Mitgliedsausweis 2021 beim Angeln mitgeführt wird, wird beides zusammen bis Ende Februar 2022 als gültiger Erlaubnisschein 2022 angesehen.

-> Der gültige Fischereischein ist ohnehin beim Angeln mitzuführen.

-> Bei einer Kontrolle sind alle Dokumente vorzuzeigen (die Verbandsgewässeraufsicht sowie die staatliche Fischereiaufsicht sind über diese Ausnahmeregelung informiert - dennoch ist es ratsam, dieses Schreiben mitzuführen).

-> Diese Ausnahmemöglichkeit ist situationsbedingt und befristet bis 28.02.2022 (in der Hoffnung, dass bis dahin alle Beitragskassierungen abgeschlossen sind)

-> Jahresangelkarten 2021 (des LVSA und der Regionalverbände, z. B. Austauschberechtigungen Gewässerfonds "Sachsenkarte") von Nichtmitgliedern verlieren Ihre Gültigkeit zum 31.12.2021

Quelle: https://www.landesanglerverband-sachsen.de/index.php?modul=news&vid=321

Hallo liebe Sportsfreunde,

ihr kennt alle die Lage. Auf lange Sicht etwas zu planen ist gerade etwas schwierig.

Ob wir die gewohnten Versammlungen im Januar und Februar zur Ausgabe der Fangbücher und die Wahlversammlung wie gewohnt durchführen können wird sich zeigen. Es könnte sein, das sich diese etwas in das Frühjahr verschieben.

Fangbücher können aber auch nach Bezahlung und nach Absprache bei den Vorstandsmitgliedern abgeholt werden.

Alle Termine werden in der Hoffnung erstellt, das diese gemäß der Coronavorgaben durchführbar sind.

Wir werden jeweils kurzfristig über Durchführbarkeit und Details auf der bekannten Art und Weise informieren.

Hoffen wir gemeinsam auf baldige Besserung.

Petri Heil

Jens Hessel

 

Bitte beachtet beim überweisen des Beitrages für 2021 auf die unten genannten neuen Preise.

Der Mitgliedsbeitrag unseres Vereins hat sich nicht verändert.

 

Beitrag Erwachsene mit Allgemeiner Angelerlaubnis

110,00 Euro

Beitrag Erwachsene mit Salmonidenangelerlaubnis

150,00 Euro

Beitrag Erwachsene mit Allgemeiner und

Salmonidenangelerlaubnis

190,00 Euro

Beitrag Jugend mit Allgemeiner Angelerlaubnis

45,00 Euro

Beitrag Jugend mit Salmonidenangelerlaubnis

85,00 Euro

Beitrag Jugend mit Allgemeiner und

Salmonidenangelerlaubnis

105,00 Euro

Fördermitgliedschaft passiv ohne Angelerlaubnis

35,00 Euro

 

Ergebnis Umlaufverfahren zur Mitgliederversammlung 2020

• Rückmeldungen (Einzelmandate + Vereine): 206 (von 214 möglichen)

• Anzahl Gesamtstimmzettel (Mandate): 231 (von 263 möglichen)

• Anzahl ungültiger Stimmzettel: 1

• Anzahl gültiger Stimmen: 230

Beschlussfassung Nr. 1:

Der vorliegende Haushaltbericht des Anglerverbandes Südsachsen Mulde/Elster e.V. zum Haushaltsjahr 2019 in der Fassung der Anlage zu den Tagungsunterlagen wird durch die Mitgliederversammlung bestätigt. Dem Präsidium und dem Geschäftsführer des Angler-verbandes Südsachsen Mulde/Elster e.V. wird durch die Mitgliederversammlung für das Haushaltjahr 2019 Entlastung erteilt.

Ja-Stimmen: 216 ..... Nein-Stimmen: 6 ..... Enthaltungen: 8

Mit 216 Ja-Stimmen mehrheitlich beschlossen.

Beschlussfassung Nr. 2:

Die Mitgliederversammlung beschließt den Haushaltsplan des Anglerverbandes Südsach-sen Mulde/Elster e.V. für das Haushaltsjahr 2020 in der vorliegenden Fassung der Anlage zu den Tagungsunterlagen der Mitgliederversammlung 2020.

Ja-Stimmen: 210 ..... Nein-Stimmen: 14 ..... Enthaltungen: 6

Mit 210 Ja-Stimmen mehrheitlich beschlossen.

Beschlussfassung Nr. 3:

"Die Mitgliederversammlung beschließt, die bisher geltenden Beitragssätze des Anglerverbands Südsachsen Mulde/Elster e.V. ab dem Jahr 2021 wie folgt zu erhöhen:

Beitragsklassen

Jahresbeitrag neu,

gültig ab 2021

Beitrag Erwachsene mit Allgemeiner Angelerlaubnis

110,00 Euro

Beitrag Erwachsene mit Salmonidenangelerlaubnis

150,00 Euro

Beitrag Erwachsene mit Allgemeiner und

Salmonidenangelerlaubnis

190,00 Euro

Beitrag Jugend mit Allgemeiner Angelerlaubnis

45,00 Euro

Beitrag Jugend mit Salmonidenangelerlaubnis

85,00 Euro

Beitrag Jugend mit Allgemeiner und

Salmonidenangelerlaubnis

105,00 Euro

Fördermitgliedschaft passiv ohne Angelerlaubnis

35,00 Euro

Ja-Stimmen: 157 ... Nein-Stimmen: 65 ..... Enthaltungen: 8

Mit 157 Ja-Stimmen mehrheitlich beschlossen.

Beschlussfassung Nr. 4:

Die Mitgliederversammlung beschließt die ihr vorgelegte Ordnung für die Aufnahme von Vereinen als ordentliche Mitglieder in den Anglerverband Südsachsen Mulde/Elster e. V., die mit Beschluss am selbigen Tag in Kraft tritt.

Ja-Stimmen: 205 ..... Nein-Stimmen: 11 ..... Enthaltungen: 14

Mit 205 Ja-Stimmen mehrheitlich beschlossen.















 

Umzug Geschäftsstelle - Neue Adresse beachten!

Vom 22.07.2020 bis zum 07.08.2020 bleibt die Geschäftsstelle wegen Umzug ins neue Domizil und Inbetriebnahme geschlossen.

In dieser Zeit sind wir telefonisch und per E-Mail nicht erreichbar.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

Ab dem 10.08.2020 sind wir dann für Euch an folgender Adresse wie gewohnt unter den bisherigen Telefonnummern wieder erreichbar:

Anglerverband Südsachsen Mulde/Elster e. V.

Max-Weigelt-Straße 22

09221 Neukirchen/Erzgebirge

Angeln an Trinkwassertalsperren

Aus aktuellem Anlass weisen wir nachdrücklich darauf hin, an Trinkwassertalsperren die Gewässerordnung inkl. der Regeln zum Angeln an Trinkwassertalsperren einzuhalten. Wie uns die Landestalsperrenverwaltung LTV mitteilte, gibt es aktuell an der TW-TS Saidenbach C02-102 vermehrt Verstöße dagegen, insbesondere gegen das Anfütterverbot und das Verbot des Feuermachens (inkl. Grillen). Wer solche Verstöße begeht, riskiert empfindliche Strafen. Bitte wirkt auf unvernünftige Angler zum Wohle unseres Gewässerfonds ein. Danke.

In unmittelbarer Nähe des gebührenpflichtigen Parkplatzes, nordwestlich am Stausse Oberwald C06-110 gelegen, haben wir ein zweites Tor mit dem Schließsystem des LVSA installiert. Damit stehen jetzt am Westufer zwei Zugangsmöglichkeiten zur Verfügung. Dieser von unseren Anglern länger gehegte Wunsch konnte nun umgesetzt werden, da die Tourismus und Sport GmbH den Fischereipachtvertrag mit unserem Verband verlängert hatte. Dafür gilt unser Dank.

Die neue Gewässerordnung 2018-2020 enthält einige Anpassungen und Änderungen gegenüber der bisherigen Gewässerordnung.